Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

Informationsfahrt der Kommunalpolitiker


07.11.2017 - Informationsfahrt der Kommunalpolitiker

Die Teilnehmer der Informationsfahrt im Flughafengebäude Köln/Bonn.

  

In diesem Jahr führte die zweitägige Informationsfahrt der Ortsbürgermeister und VG-Ratsmitglieder der Vordereifel nach Köln.

Nach dem gemeinsamen Bauernfrühstück in Wachtberg-Berkum wagten die Teilnehmer bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen des Flughafens Köln/Bonn. 

Der Köln Bonn Airport ist einer der größten Verkehrsflughäfen Deutschlands und damit ein bedeutsames Tor zur Welt. Millionen Passagiere nutzen ihn jedes Jahr für ihre Reise in den Urlaub oder zu Geschäftsterminen. Rund 30 Airlines fliegen ab Köln/Bonn bis zu 110 nationale und internationale Ziele an.

Wie kommt der Koffer zum Flieger? Wer sagt dem Piloten, wo er zu parken hat? Diese und viele weitere Fragen wurden in der eindrucksvollen Besichtigungstour durch die Flugzeugabfertigung beantwortet.

Auch das Frachtgeschäft spielt am Köln Bonn Airport eine wichtige Rolle. Die beiden Express-Fracht-Carrier UPS und FedEx betreiben hier große Drehkreuze, hunderttausende Briefe, Päckchen und Sendungen werden täglich umgeschlagen. Der Köln Bonn Airport – eine Stadt, die niemals schläft und eine faszinierende Welt, die es zu entdecken lohnt.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in Rösrath-Forsbach tauchte die Reisgruppe ein in die „Kölschkultur““ und erlebte bei einer munteren Brauhauswanderung den Charme der Kölschen Brautradition. 

Das Informationsprogramm wurde am Samstagvormittag mit einer Besichtigung der Ausgrabungen unter dem Kölner Dom abgerundet.

Die heutige gotische Kathedrale steht als Kölner Bischofskirche in einer langen Tradition. Sie erhebt sich über einem Ort mit über 2000-jähriger Baugeschichte, die anhand archäologischer Untersuchungen erschlossen ist.  

Die weitläufigen Räume unter dem Fußboden des Domes gewähren einen Blick auf ein gewaltiges Archiv an Bodendenkmälern, zu denen über  2000 Mauer- und Fundamentreste, Straßenpflaster, Fußböden, Gruben und Gräber gehören.

Die Teilnehmer der Informationsfahrt erhielten einen Blick bis zum Grund der gotischen Fundamenten und somit einen Eindruck von der großen Leistung der mittelalterlichen Baumeister. 

Auch in diesem Jahr stand das Miteinander und des zwanglosen privaten Gesprächs außerhalb der Ratsarbeit im Fokus. Die Informationsfahrt hat sich in den letzten Jahren sehr etabliert und fand auch in diesem Jahr guten Anklang.


zurück zur Übersicht

19.09.2018 - „Ich bin dabei!“
„Ich bin dabei!“

Verbandsgemeinde Vordereifel macht mit bei der Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer

  »mehr...
17.09.2018 - Damit die neuen Traumpfädchen top in Schuss bleiben
Damit die neuen Traumpfädchen top in Schuss bleiben

Für die neuen Wegepaten der Premium-Spazierwanderwege des Kreises fand jetzt eine umfangreiche Schulung statt

  »mehr...
13.09.2018 - Die Bäckereien in der Vordereifel - Teil III
Die Bäckereien in der Vordereifel - Teil III

Cafe Brixius-Eck – Seit vier Generationen Backwaren frisch aus Meisterhand

  »mehr...
12.09.2018 - Der Bürgermeister unterwegs…
Der Bürgermeister unterwegs…

Natur pur, Vergangenheit und Gegenwart rund um die Ortsgemeinde Ditscheid

  »mehr...
05.09.2018 - Bürgersprechstunde des Bürgermeisters
Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein wichtiges Anliegen.

  »mehr...
05.09.2018 - Fischereiverpachtung
Fischereiverpachtung

Fischereiverpachtung ab dem 01.01.2019

  »mehr...
04.09.2018 - Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung
Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung

Zum Beginn des Monats September begrüßte Bürgermeister Alfred Schomisch mit Götz Beckers einen neuen Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung.

  »mehr...
29.08.2018 - Der Bürgermeister informiert:
Der Bürgermeister informiert:

Neue Jubiläums-Ehrenamtskarte eingeführt. Die Jubiläumskarte bietet ab sofort die Möglichkeit, langjährig Engagierten eine besondere Würdigung zukommen zu lassen.

  »mehr...
24.08.2018 - Die Bäckereien der Vordereifel – Teil II
Die Bäckereien der Vordereifel – Teil II

Im Rahmen der Bestandsförderung der Betriebe in der Vordereifel besuchten Bürgermeister Alfred Schomisch und die Wirtschaftsförderin Anna Jütte die Bäckerei Klein in Kirchwald

  »mehr...
22.08.2018 - Die Arbeitsgruppe „EHRENAmt Vordereifel“ informiert
Die Arbeitsgruppe „EHRENAmt Vordereifel“ informiert

Datenschutz für Vereine – Infoabend am 3. September bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz –

  »mehr...
21.08.2018 - Geführte Wanderungen auf unseren Traumpfaden
Geführte Wanderungen auf unseren Traumpfaden

Traumpfad Virne-Burgweg und Booser Doppelmaartour

  »mehr...
20.08.2018 - Kröbbelchesfest in Kottenheim
Kröbbelchesfest in Kottenheim

Mit Handwerker- und Gewerbemarkt und großer Traktorenausstellung vom 24. bis 27. August 2018

  »mehr...
15.08.2018 - Siebter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020
Siebter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

Die LAG Rhein-Eifel wurde erstmals in der Förderperiode 2014-2020 als LEADER-Region anerkannt.

  »mehr...
13.08.2018 - 14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic am 18. August 2018
14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic am 18. August 2018

Ortsdurchfahrten in Bermel, Kirchwald, Ettringen und Kottenheim

  »mehr...
09.08.2018 - Bildhauersymposium und Steinmetzfest auf der Ettringer Lay vom 11. bis 20. August 2018
Bildhauersymposium und Steinmetzfest auf der Ettringer Lay vom 11. bis 20. August 2018

Erneut findet auf der historischen Lay in Ettringen noch bis zum 18. August 2018 ein Bildhauersymposium vor wirklich einzigartiger Kulisse statt.

  »mehr...
08.08.2018 - Die Bäckereien der Vordereifel – Teil I Bäckerei – Konditorei Werner Engels in Nachtsheim
Die Bäckereien der Vordereifel – Teil I Bäckerei – Konditorei Werner Engels in Nachtsheim

Zum Auftakt der Reihe „Bäckereien in der Vordereifel“ besuchten Bürgermeister Alfred Schomisch und Wirtschaftsförderin Anna Jütte, die Bäckerei - Konditorei Werner Engels in Nachtsheim.

  »mehr...
07.08.2018 - Touristik-Büro der Verbandsgemeinde Vordereifel für individuelles Finanzierungscoaching ausgewählt!
Touristik-Büro der Verbandsgemeinde Vordereifel für individuelles Finanzierungscoaching ausgewählt!

Der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) unterstützt Tourismusorganisationen bei der Optimierung ihrer Tourismusfinanzierung.

  »mehr...
07.08.2018 - Das Abwasserwerk Vordereifel informiert:
Das Abwasserwerk Vordereifel informiert:

Vollsperrung L 52 Polcher Straße im Bereich Kreuzung Kirche / Brunnen-Heerbachstraße ab Mittwoch, 15.08.2018

  »mehr...
31.07.2018 - Vier neue Traumpfädchen starten am 12. August mit großem Eröffnungsfest
Vier neue Traumpfädchen starten am 12. August mit großem Eröffnungsfest

Premiere für vier neue Wander-Highlights im Landkreis Mayen-Koblenz: Mit einem großen Eröffnungsfest am Sonntag, 12. August, am Spayer Boxelöfterplatz am Rheinufer gehen vier weitere Traumpfädchen an den Start.

  »mehr...
23.07.2018 - Der Bürgermeister unterwegs!
Der Bürgermeister unterwegs!

Der Morswiesener Weiher im kleinen Eifelörtchen Hausten-Morswiesen ist ein idyllisches Kleinod am Rande der Vordereifel und bietet Natur pur!

  »mehr...
23.07.2018 - Schulbuchausleihe 2018/2019
Schulbuchausleihe 2018/2019

Ausgabe der Leihbücher für das Schuljahr 2018/2019 für Schülerinnen und Schüler der Grundschulen: Boos, Ettringen, Herresbach, Kehrig, Kirchwald, Kottenheim, Langenfeld, Monreal, St. Johann und Weiler

  »mehr...
23.07.2018 - Schulbuchausleihe 2018/2019
Schulbuchausleihe 2018/2019

Ausgabe der Leihbücher für das Schuljahr 2018/2019 für Schülerinnen und Schüler der Realschule Plus in Nachtsheim

  »mehr...
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz