Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben im Landkreis Mayen-Koblenz


07.11.2017 - Gute Ideen für ein gemeinsames statt einsames Leben im Landkreis Mayen-Koblenz

Die Preisträger aus der Vordereifel mit Bürgermeister Alfred Schomisch (2.v.l.) und den Ortsbürgermeistern Ulrich Faßbender, Heribert Hänzgen und Erich Pung

 

In 2015 startete der Landkreis mit einer Reihe von Veranstaltungen und verschiedenen Aktivitäten, mit denen insbesondere ein gutes Leben für die ältere Generation unterstützt und gefördert werden soll. Die Sicherstellung der medizinisch pflegerischen Versorgung, die Entwicklung neuer Formen der Mobilität, die Möglichkeit der Schaffung von Mehrfunktionsräumen sowie die Förderung des ehrenamtlichen Engagements und der kleinen Hilfen im Alltag sind einige der Hauptthemenfelder, die vom Landkreis gesteuert und in die örtlichen Kommunen getragen werden.

Zum zweiten Mal nach 2015 zeichnete Landrat Dr. Alexander Saftig in diesem Jahr Initiativen aus, die sich in besonderem Maße für die älteren Menschen im Landkreis engagieren und sich damit für ein gemeinsames statt einsames Leben positionieren.

30 Initiativen beteiligten sich an der Ausschreibung, die in drei Kategorien ausgeschrieben war:

   Wir helfen uns gegenseitig im Alter

  • Wir verstehen uns generationsübergreifend gut

  • Wir treffen uns.

Im Handlungsfeld „Wir treffen uns“ wurde die tolle Idee der Frauengemeinschaft Boos-Lind, die monatlich zu gemeinsamen Stricknachmittagen für einen guten Zweck einladen, mit einer Urkunde geehrt.

In der Kategorie „Wir helfen uns gegenseitig“ belegte der Kirchwalder Besuchsdienst den dritten Platz. Der Kirchwalder Besuchsdienst leistet Hilfe beim Einkaufen, im Haushalt, Hilfe bei Arztbesuchen und Behördengängen.

Anneliese Stark ist mit ein paar Mitstreiterinnen seit Jahren sehr engagiert zum Wohle der älteren Kirchwalder. Ihre Zielsetzung ist, Vereinsamung vorzubeugen und Hilfestellung in alltäglichen Notlagen zu geben. Auch werden zu gesellige Kaffeenachmittage sowie Bewegungsangebote eingeladen.

Landrat Dr. Saftig händigte neben einer Urkunde auch ein Preisgeld von 200,00 Euro aus.

Erster Preisträger in „Wir helfen uns gegenseitig“ ist der Verein „Altenbetreuung daheim“ aus Baar. Der Verein wurde vor 40 Jahren gegründet um alten und kranken Menschen aus der Gemeinde nachbarschaftlich zu helfen und sie zu unterstützen. Aus dem gegenseitigen Nachbarschaftshilfeverein ist inzwischen ein Verein mit über 50 Ehrenamtlichen gewachsen, die überwiegend in der Verbandsgemeinde Vordereifel und der Stadt Mayen alte Menschen individuell begleiten um umsorgen.
Die Intention ist es, alten Menschen solange wie möglich ein Leben in ihren eigenen vertrauten Wänden zu Hause zu ermöglichen. Sie bieten Hilfe an im Rahmen wie sie gebraucht wird, ganz individuell, egal ob Fahrdienste erforderlich sind oder kleine Hilfen zu Hause. Darüber hinaus schenken Sie den Menschen etwas ganz kostbares: Sie schenken ihnen Zeit und schauen dabei nicht auf die Uhr um im Anschluss an den Besuch schnell zu einem anderen Termin zu hecheln, so der Landrat.

Dr. Saftig überreichte neben der Urkunde auch ein Preisgeld von 500,00 Euro an Frau Erika Stein.

Bürgermeister Alfred Schomisch sowie die anwesenden Ortsbürgermeister Ulrich Faßbender (OG Boos), Erich Pung (OG Kirchwald) und Heribert Hänzgen (OG Baar) freuten sich über die engagierte Arbeit und Initiativen in ihren Ortsgemeinden.

 


zurück zur Übersicht

19.09.2018 - „Ich bin dabei!“
„Ich bin dabei!“

Verbandsgemeinde Vordereifel macht mit bei der Initiative der Ministerpräsidentin Malu Dreyer

  »mehr...
17.09.2018 - Damit die neuen Traumpfädchen top in Schuss bleiben
Damit die neuen Traumpfädchen top in Schuss bleiben

Für die neuen Wegepaten der Premium-Spazierwanderwege des Kreises fand jetzt eine umfangreiche Schulung statt

  »mehr...
13.09.2018 - Die Bäckereien in der Vordereifel - Teil III
Die Bäckereien in der Vordereifel - Teil III

Cafe Brixius-Eck – Seit vier Generationen Backwaren frisch aus Meisterhand

  »mehr...
12.09.2018 - Der Bürgermeister unterwegs…
Der Bürgermeister unterwegs…

Natur pur, Vergangenheit und Gegenwart rund um die Ortsgemeinde Ditscheid

  »mehr...
05.09.2018 - Bürgersprechstunde des Bürgermeisters
Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein wichtiges Anliegen.

  »mehr...
05.09.2018 - Fischereiverpachtung
Fischereiverpachtung

Fischereiverpachtung ab dem 01.01.2019

  »mehr...
04.09.2018 - Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung
Neuer Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung

Zum Beginn des Monats September begrüßte Bürgermeister Alfred Schomisch mit Götz Beckers einen neuen Mitarbeiter bei der VG-Verwaltung.

  »mehr...
29.08.2018 - Der Bürgermeister informiert:
Der Bürgermeister informiert:

Neue Jubiläums-Ehrenamtskarte eingeführt. Die Jubiläumskarte bietet ab sofort die Möglichkeit, langjährig Engagierten eine besondere Würdigung zukommen zu lassen.

  »mehr...
24.08.2018 - Die Bäckereien der Vordereifel – Teil II
Die Bäckereien der Vordereifel – Teil II

Im Rahmen der Bestandsförderung der Betriebe in der Vordereifel besuchten Bürgermeister Alfred Schomisch und die Wirtschaftsförderin Anna Jütte die Bäckerei Klein in Kirchwald

  »mehr...
22.08.2018 - Die Arbeitsgruppe „EHRENAmt Vordereifel“ informiert
Die Arbeitsgruppe „EHRENAmt Vordereifel“ informiert

Datenschutz für Vereine – Infoabend am 3. September bei der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz –

  »mehr...
21.08.2018 - Geführte Wanderungen auf unseren Traumpfaden
Geführte Wanderungen auf unseren Traumpfaden

Traumpfad Virne-Burgweg und Booser Doppelmaartour

  »mehr...
20.08.2018 - Kröbbelchesfest in Kottenheim
Kröbbelchesfest in Kottenheim

Mit Handwerker- und Gewerbemarkt und großer Traktorenausstellung vom 24. bis 27. August 2018

  »mehr...
15.08.2018 - Siebter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020
Siebter Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

Die LAG Rhein-Eifel wurde erstmals in der Förderperiode 2014-2020 als LEADER-Region anerkannt.

  »mehr...
13.08.2018 - 14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic am 18. August 2018
14. Int. ADAC Moselschiefer-Classic am 18. August 2018

Ortsdurchfahrten in Bermel, Kirchwald, Ettringen und Kottenheim

  »mehr...
09.08.2018 - Bildhauersymposium und Steinmetzfest auf der Ettringer Lay vom 11. bis 20. August 2018
Bildhauersymposium und Steinmetzfest auf der Ettringer Lay vom 11. bis 20. August 2018

Erneut findet auf der historischen Lay in Ettringen noch bis zum 18. August 2018 ein Bildhauersymposium vor wirklich einzigartiger Kulisse statt.

  »mehr...
08.08.2018 - Die Bäckereien der Vordereifel – Teil I Bäckerei – Konditorei Werner Engels in Nachtsheim
Die Bäckereien der Vordereifel – Teil I Bäckerei – Konditorei Werner Engels in Nachtsheim

Zum Auftakt der Reihe „Bäckereien in der Vordereifel“ besuchten Bürgermeister Alfred Schomisch und Wirtschaftsförderin Anna Jütte, die Bäckerei - Konditorei Werner Engels in Nachtsheim.

  »mehr...
07.08.2018 - Touristik-Büro der Verbandsgemeinde Vordereifel für individuelles Finanzierungscoaching ausgewählt!
Touristik-Büro der Verbandsgemeinde Vordereifel für individuelles Finanzierungscoaching ausgewählt!

Der Tourismus- und Heilbäderverband Rheinland-Pfalz e.V. (THV) unterstützt Tourismusorganisationen bei der Optimierung ihrer Tourismusfinanzierung.

  »mehr...
07.08.2018 - Das Abwasserwerk Vordereifel informiert:
Das Abwasserwerk Vordereifel informiert:

Vollsperrung L 52 Polcher Straße im Bereich Kreuzung Kirche / Brunnen-Heerbachstraße ab Mittwoch, 15.08.2018

  »mehr...
31.07.2018 - Vier neue Traumpfädchen starten am 12. August mit großem Eröffnungsfest
Vier neue Traumpfädchen starten am 12. August mit großem Eröffnungsfest

Premiere für vier neue Wander-Highlights im Landkreis Mayen-Koblenz: Mit einem großen Eröffnungsfest am Sonntag, 12. August, am Spayer Boxelöfterplatz am Rheinufer gehen vier weitere Traumpfädchen an den Start.

  »mehr...
Diese Website nutzt Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Informationen zum Datenschutz