Kontakt | Impressum
 

Schriftart vergrößern Schriftart verkleinern In Farbe Schwarz-weiß
 

Eröffnung der Containerinsel in Nachtsheim


14.03.2017 - Eröffnung der Containerinsel in Nachtsheim

Die Container stehen bereit, der Grünschnittsammelplatz wird erweitert.

v.l.n.r.: Geschäftsführer des Abfallzweckverband Rhein-Mosel-Eifel Frank Diederichs, Ortsbürgermeister Thomas Göbel, Erster Kreisbeigeordneter Burkhard Nauroth und Bürgermeister Alfred Schomisch

In der Ortsgemeinde Nachtsheim können die Kreisbürger nunmehr unbelasteten Bauschutt, unbelasteten Erdaushub, Laub und auch Rasenschnitt kostenfrei abgeben.

Die Containerinsel ist in der Zeit vom 1. März bis zum 30. November geöffnet. Die wöchentlichen Öffnungszeiten für die Containerinsel in Nachtsheim sind freitags von 12.00 bis 18.00 Uhr und samstags von 8.00 bis 14.00 Uhr.

Der Grünschnittsammelplatz wird zurzeit erweitert und bleibt nach wie vor täglich geöffnet. Bis zur Fertigstellung der Erweiterung müssen Grünabfälle in einen Container, welcher für diese Zeit frei zugänglich aufgestellt wurde, entsorgt werden.

Die Containerinsel ist über den Wirtschaftsweg von Nachtsheim in Richtung Münk über eine asphaltierte Zufahrt erreichbar (Dorfmitte in Nachtsheim rechts in die Schulstraße, geradeaus in den Münker Weg und dann auf der rechten Seite ca. 300 m außerorts).

In die einzelnen Container dürfen die nachfolgenden Materialien entsorgt werden:

Bauschutt

Unbelasteter Bauschutt, Betonteile, Betonsteine, Fliesen, Natursteine, Mauerwerksbruch, Randsteine,  Estrich aus Beton oder Zement, Betonziegel, Keramik, Pflasterseine, Schieferplatten.

Nicht angenommen werden: Restabfall, Asbestabfälle, Dachpappe, Ytong-Steine, Dämm- und Isoliermaterial, Metall, Styropor, Glaswolle, Glas, Rigips, Holz, Farben und Lacke, Sonderabfälle

 

Unbelasteter Erdaushub

Nicht verunreinigtes Erdreich.

Verunreinigtes Erdreich mit Wurzeln, Bauschutt oder auch Grasnarben können nicht entsorgt werden.

 

Rasenschnitt

Rasenschnitt, Vertikutiermaterial und Moos ( bis 2 cbm.)

Nicht angenommen werden: Blumen, Pflanzen, Grasnarbe, Stallmist, Heu…


Laub

Blätter/Laub von Bäumen und Sträuchern

Nicht angenommen werden: Blumen, Pflanzen, Sägemehl…


zurück zur Übersicht

18.04.2018 - Bilderausstellung noch bis zum 31.05.2018
Bilderausstellung noch bis zum 31.05.2018

Ausstellung fotografischer Impressionen aus der Wildvogel-Pflegestation Kirchwald im Foyer des Verwaltungsgebäudes der VG Vordereifel

  »mehr...
17.04.2018 - Vorstellung der neuen Infobroschüre der VG
Vorstellung der neuen Infobroschüre der VG

Druckfrisch liegt die neue Informationsbroschüre der VG Vordereifel vor.

  »mehr...
16.04.2018 - Kleine Expo beim Bulls-MTB-Cup in Boos
Kleine Expo beim Bulls-MTB-Cup in Boos

Der Bulls-MTB-Cup ist eine Mountainbike-Rennserie, die aus 4 verschiedenen Rennveranstaltungen mit 13 Einzelrennen und 18 unterteilten Klassen besteht.

  »mehr...
11.04.2018 - Der Bürgermeister informiert:
Der Bürgermeister informiert:

Büros der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel geschlossen

  »mehr...
11.04.2018 - Grundschule Boos besucht Kläranlage Mimbachtal
Grundschule Boos besucht Kläranlage Mimbachtal

Praktizierter Umweltschutz verbunden mit der jährlichen Exkursion

  »mehr...
10.04.2018 - MTB-Elite am 15.04.18 in Boos - 4. Lauf des Bulls-MTB-Cup 2018
MTB-Elite am 15.04.18 in Boos - 4. Lauf des Bulls-MTB-Cup 2018

Auch in diesem Jahr erwarten die Veranstalter in Boos wieder die Mountainbike Elite der Region.

  »mehr...
04.04.2018 - Bürgersprechstunde des Bürgermeisters
Bürgersprechstunde des Bürgermeisters

Das persönliche Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern ist mir ein wichtiges Anliegen.

  »mehr...
26.03.2018 - Tag der offenen Tür der Wasserversorgung St. Johann
Tag der offenen Tür der Wasserversorgung St. Johann

Grundschule St. Johann besucht beim „Tag der offenen Tür“ den Hochbehälter "Hochsimmer"

  »mehr...
26.03.2018 - Tag der offenen Tür der Wasserversorgung Kottenheim
Tag der offenen Tür der Wasserversorgung Kottenheim

32 Kinder stürmen beim „Tag der offenen Tür“ den Hochbehälter Goldborn

  »mehr...
19.03.2018 - Blasmusik-Fans kommen in der Vordereifel voll auf ihre Kosten
Blasmusik-Fans kommen in der Vordereifel voll auf ihre Kosten

Zahlreiche Gäste in der Langenfelder Mehrzweckhalle erlebten die 20. Auflage der „Klingenden Vordereifel“

  »mehr...
15.03.2018 - Kooperation Elzerland nun auch in den Sozialen Medien vertreten
Kooperation Elzerland nun auch in den Sozialen Medien vertreten

Ende des Jahres 2017 hat die Kooperation "Elzerland - Traumorte rund um Burg Eltz und Laacher See" ihre neue Homepage www.elzerland.de vorgestellt.

  »mehr...
15.03.2018 - Klingende Vordereifel
Klingende Vordereifel

Konzert des Verbandsgemeindeorchesters am Sonntag, 18.03.2018, in Langenfeld

  »mehr...
15.03.2018 - Region Rhein-Eifel
Region Rhein-Eifel

Sechster Aufruf zur Einreichung von Projekten in der LEADER-Förderperiode 2014-2020

  »mehr...
13.03.2018 - Vulkanpark-Schulung in der Grube Bendisberg
Vulkanpark-Schulung in der Grube Bendisberg

Seit dem 1. Januar 2018 zählt die Vulkanpark GmbH ein Mitglied mehr: Das 3 Stollen Besucherbergwerk Grube Bendisberg in Langenfeld.

  »mehr...
08.03.2018 - Touristikerin Laura Rinneburger verstärkt das Touristik-Büro in der VG Vordereifel
Touristikerin Laura Rinneburger verstärkt das Touristik-Büro in der VG Vordereifel

Seit 1. März und somit rechtzeitig zum Start in die neue Wandersaison hat Laura Rinneburger ihren Dienst im Touristik-Büro der VG Vordereifel aufgenommen.

  »mehr...
01.03.2018 - Konzert der „Klingenden Vordereifel“ am 18.03.2018 in Langenfeld
Konzert der „Klingenden Vordereifel“ am 18.03.2018 in Langenfeld

Erste gemeinsame Konzertprobe

  »mehr...
27.02.2018 - Impressionen aus einer Wildvogel-Pflegestation
Impressionen aus einer Wildvogel-Pflegestation

Bilderausstellung im Foyer der Verbandsgemeindeverwaltung Vordereifel

  »mehr...
20.02.2018 - Stadt Mayen und Verbandsgemeinde Vordereifel legen erneut ein gemeinsames Urlaubsmagazin auf
Stadt Mayen und Verbandsgemeinde Vordereifel legen erneut ein gemeinsames Urlaubsmagazin auf

Endlich ist es wieder da: Das Urlaubsmagazin 2018 Mayen – Vordereifel

  »mehr...